QUALITÄTSSICHERUNG

Die Entwicklung eines Farbmanagementprozesses benötigt Zeit und Ressourcen. Wir nutzen bewährte Methoden, damit Sie Ihre Farben effizient, kostengünstig und auf Ihr Geschäft zugeschnitten verwalten könnten.

Erstmals haben Sie die Möglichkeit, die Originalqualität der NCS 1950 Standardfarben zu erreichen. Die Werte werden so angepasst, dass sie mit ihren Geräteeinstellungen und Kalibrierungen übereinstimmen. Sie müssen sie nur noch herunterladen und in Ihr bestehendes Farbanpassungsprogramm importieren. Sollte sich die bestehende Formel oder die Technologie ändern, können Sie die an die neuen Messungen angepassten Werte einfach wieder herunterladen.

CAPQ NCS 1950 gibt Ihnen die Möglichkeit, das Farbmanagement in der Produktion effizient und gründlich zu gestalten. Core ist eine Cloud-basierte Qualitätssicherungsplattform, mit der es möglich ist, Farben während der Produktion zu kommunizieren und zu bewerten.

Mit CAPQ können Produktinhaber Farbdaten mit Lieferanten austauschen und die Ergebnisse der Qualitätskontrolle online bewerten. Zugelassene Lieferanten erhalten Zugriff auf die digitalen Farbstandards, so dass alle Zulieferer auf das gleiche Ziel abgestimmt werden. Die Kommunikation entlang einer komplexen Lieferantenkette wird so schnell und präzise. Die Daten der Qualitätskontrolle werden zentral in Core gespeichert und mit anderen gleichwertigen Farbstandards und festgelegten Toleranzen verglichen.

Das reduziert das Risiko unnötiger Fehler und Verzögerungen.

CAPQ ermöglicht Ihnen den Zugriff auf digitale Farbmaster für die NCS 1950 Standardfarben.

Digitale Farbmaster verbessern die Farbqualität.

Ein effizienter und präziser Prozess reduziert Kosten.

Möchten Sie mehr über CAPQ NCS 1950 wissen?

 

PHYSIKALISCHE FARBSTANDARDS

Zu den wichtigsten Bewertungen gehört die visuelle Beurteilung. Sie müssen sich vorbehaltslos auf das Farbmuster verlassen können, das Sie betrachten.
Mit den NCS kalibrierten Vergleichsstandards (Calibrated Matching Standards, CMS) erhalten Sie die weltweit genauesten Muster für die Farbrezeptierung. Die CMS sind eine Sammlung physischer kalibrierter Standards für die Kontrolle und Rezeptierung der NCS 1950 Standardfarben.
CMS wird von Technikern eingesetzt, um höchste Qualitätsanforderungen zu erfüllen.

Damit die bestmögliche Qualität auch erreicht wird, werden alle CMS-Muster am Tag vor der Lieferung im NCS Quality Centre kalibriert. Abweichungen von den NCS Primärfarbstandards werden auf jedem Muster vermerkt. Es werden Minimumtoleranzen mit einer Abweichung von weniger als ΔEcmc 1:1 = 0,5 garantiert.

Die NSC 1950 Standardfarbmuster werden im A6-Format in einer Aufbewahrungskassette geliefert.

Zum Schutz vor Tageslicht befinden sich die Muster in einer schwarzen Kassette. Sie sind nach Buntton sortiert und durch Registrierkarten in die einzelnen Farbtöne unterteilt.

Möchten Sie eine NCS Calibrated Matching Standard Box bestellen?